SILKROSS events

Unsere Datenschutzerklärung

Vorbemerkung

Wir freuen uns, dass Sie sich für SILKROSS events und unsere Dienstleistungen interes­sieren und möchten Ihnen einige wichtige Informationen über unseren Ansatz zum Schutz Ihrer persönlichen Daten geben.

Falls Sie über Links von anderen Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Nutzerdaten. Unsere Internetseiten können Sie ohne Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.

SILKROSS events und die von ihr beauftragten Dienstleister sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutz­verordnung (DSGVO) und relevanter Daten­schutz­bestimmungen verpflichtet.

Klarlegung

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Internet­seiten oder andere Kanäle zur Verfügung stellen, werden nur dann verarbeiten, wenn ein berechtigtes Interesse an der Ver­arbeitung der Daten besteht, wenn dies zum Einen für die Korrespondenz mit Ihnen und zum Anderen für die Anbahnung, inhaltliche Aus­gestaltung, Begründung oder Änderung eines gemeinsamen Rechts­verhältnisses oder zur Erfüllung eines gemeinsamen Vertrages erfor­derlich ist; oder wenn Sie einer weiter­führenden Verarbeitung der personen­bezogenen Daten einwilligen. Es erfolgt keine automatisierte Entscheid­ungs­findung oder Profil­erstellung auf Basis Ihrer erhobenen Daten.

Sie können Ihre Einwilligung in diese Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie sich einfach an uns wenden.

Bei der Weitergabe personen­bezogener Daten an Vertrags­partner beschränken wir uns auf die zur Erbringung unserer jeweiligen Leistungen erfor­der­lichen Informationen. Der jeweilige Vertrags­partner darf diese personen­bezogenen Daten nur zur Erbringung der für uns erforderlichen Dienst­leistung verwenden. Die Vertrags­partner werden dabei durch uns auf die Einhaltung der Daten­schutz­gesetze schriftlich verpflichtet, in der Regel durch einen Vertrag zur Auftrags­ver­arbeitung, gemäß Artikel 28 DSGVO. Ihre von uns erhobenen personen­bezogenen Daten werden durch uns niemals zu fremden Marke­ting­zwecken an Dritte weiter­gegeben, veräußert oder in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt.

Datenverarbeitung auf unseren Internetseiten

Wir verarbeiten Informationen aus Server-Log-Dateien, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind im Wesentlichen: Browsertyp/‑version; verwendetes Betriebs­system; die auf unseren Systemen abgerufene Inter­net­seite; die Inter­net­seite, die auf unsere Internet­seite verwiesen hat; Hostname und IP‑Adresse des zugreifenden Rechners; Datum und Uhrzeit des Abrufs; abgerufenes Daten­volumen und Datei­typen. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen, sowie personalisierte statistische Auswertungen auf Basis dieser nehmen wir nicht vor. • Der Server­standort der originalen Internet­seiten und Internet­dateien liegt in Deutschland. • Es werden keine Cookies auf unseren Internet­seiten ein­ge­setzt. • Es werden keine Webanalyse‑Tools auf unseren Internet­seiten ein­ge­setzt. • Es werden keine automatisch aktivierten Plug-ins von Sozialen Netzwerken auf unseren Internet­seiten ein­ge­setzt. • Wenn Sie uns eine E-Mail oder das Kontaktformular übersenden, werden die Inhalte bis zur Erledigung Ihrer Anfrage oder bis zum Ablauf etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungs­pflichten von uns gespeichert. Wir tragen dafür Sorge, dass diese Inhalte vor der unberechtigten Kenntnis­nahme Dritter gesichert aufbewahrt werden. •  Für unsere Inter­net­seiten und Inter­net­dateien wird eine SSL/TLS-Verschlüsselung ein­ge­setzt. • Wir sind bemüht, Ihre Daten durch Ergreifung technischer und organisatorischer Maß­nahmen so zu erhalten und zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich werden.

/ Auskunftsrecht / Änderung und Löschung personenbezogener Daten / Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz­grundverordnung

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden. Ihnen stehen, bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraus­setzungen, fol­gende Rechte zu: Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten; Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten oder Widerspruch gegen die Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit.

Wenn bei der Erhebung personen­bezogener Daten keine ausdrückliche Speicherdauer ange­geben wird, verarbeiten und speichern wir Ihre personen­bezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erfüllung des Speicherungs­zwecks erfor­derlich ist. Jedoch kann eine weitere ein­ge­schränkte Speicherung nach gesetzliche Aufbewahrungs­fristen bestehen. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf Ihre ent­spre­chende Weisung hin, im Rahmen der gesetz­lichen Bestimmungen, die Korrektur, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten veranlassen.

Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dazu wenden Sie sich bitte an SILKROSS events e.K., Datenschutz, Behlert­straße 3a (Haus B2), 14467 Potsdam, Deutschland. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Auskunfts­wünschen über Ihre bei uns gespei­cherten Daten einen Identitäts­nachweis benö­tigen.

Im Falle datenschutz­rechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerde­recht bei der zuständigen Daten­schutz­aufsichts­behörde zu. Deren Anschrift lautet: Die Landes­beauftragte für den Daten­schutz und für das Recht auf Akten­einsicht, Stahns­dorfer Damm 77, 14532 Klein­machnow, Deutschland. Die Brandenburgische Beauftragte für Daten­schutz und Informations­freiheit über­wacht die Ein­haltung der daten­schutz­recht­lichen Vor­schriften und des Gesetzes über Akten­einsicht und Informationszugang.

Nachbemerkung

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutz­erklärung jederzeit zu ändern, um Änderungen der Gesetze, unserer Praktiken in Daten­erhebung und Daten­verwendung oder techno­logische Fortschritte zu berücksichtigen. Sie sollten unsere Datenschutz­erklärung regelmäßig in Augenschein nehmen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Juni 2022 geändert.